Image 01

Kurzbiografie


Frank Wedekind wurde in Hannover als Sohn eines ehemaligen Gynäkologen geboren.
Die Familie emigrierte 1872 aus politischen Gründen in die Schweiz.
Nachdem Wedekind sein Jurastudium abgebrochen hatte, arbeitete er 1890 als Journalist für den „Simplizissimus“.
Ein darin von ihm veröffentlichtes Gedicht bescherte ihm „infolge Majestätsbeleidigung“ drei Monate Gefängnis.
Der umstrittene Schriftsteller und Schauspieler starb am 9. März 1918 in München.

Comments are closed.